BitPoint CompanyNet

Unified Communication

Miteinander Kommunizieren

und Raum und Zeit √ľberwinden

Unified Communication soll etablierte Technologien der Kommunikation wie beispielsweise die klassische Telefonie, Videokonferenzen, E-Mail als auch Voice-Mail und Instant Messaging zusammen f√ľhren und vereinheitlichen. Eine Plattform also, die es erm√∂glicht, jederzeit und ortsunabh√§ngig auf Ger√§te und Informationen zugreifen zu k√∂nnen und dabei unterst√ľtzt, Kommunikations- und Gesch√§ftsprozesse zu optimieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gesch√§ftsprozesse nur innerhalb der eigenen Organisation wirken, oder ob sie Zulieferer, Partner oder Kunden betreffen.

Je verteilter die Gesch√§ftsprozesse eines Unternehmens sind, umso wichtiger werden ad√§quate Netzwerkanbindungen an die zentralen Unified Communications Systeme, um st√∂rungsfrei und uneingeschr√§nkt zu laufen. Andernfalls k√∂nnten Akzeptanzprobleme bei den Nutzern durch eine negative Quality-of-Experience entstehen. Der prim√§re Einsatzzweck von Unified Communications, n√§mlich eine enge Integration verteilter Organisationseinheiten, w√§re dadurch quasi eliminiert.

Ihre Vorteile im √úberblick:

Viprinet ist mit seiner einzigartigen B√ľndelungstechnologie in der Lage, verteilte Organisationen bzw. Organisationseinheiten immer perfekt anbinden zu k√∂nnen. Dies k√∂nnen Standorte, Anlagen oder Mitarbeiter in Aussenb√ľros sein, oder mit Viprinet angebundene Fahrzeuge sein. 

  • Frei konfigurierbare Quality-of-Service Klassen definieren die passende B√ľndelung f√ľr jede Unified Communications Landschaft
  • Latenzmanagement von Viprinet legt latenzsensitive Kommunikationskan√§le auf die passenden Medien
  • Integriertes "Traffic Shaping" erm√∂glicht eine erweiterte Steuerung der B√ľndelung f√ľr einen optimalen Transport f√ľr jede Datenverkehrsart
  • Ausfallsichere Verbindungen und redundante zentrale Komponenten (Hubs) sichern das R√ľckgrat der Unternehmenskommunikation mehrfach ab
Unified Communications auf Basis von geb√ľndeltem DSL, UMTS und LTE
¬© Viprinet.com / Unified Communications auf Basis von geb√ľndeltem DSL, UMTS und LTE

In der Berichterstattung ist Aktualität das wichtigste Element

Wer f√ľr seine Berichterstattungen die maximale Aufmerksamkeit f√ľr sich beanspruchen m√∂chte, muss seine Inhalte m√∂glichst zeitnah zum Konsumenten √ľbertragen. Egal ob Reportagen oder Interviews live √ľbertragen, oder Aktion√§rsversammlungen, Kunst- und Sportevents gecovered werden - Aktualit√§t und Qualit√§t m√ľssen auf Spitzenniveau sein.

Am Drehort muss man sich als Produzent mit den Gegebenheiten f√ľr die Internetanbindung arrangieren und mit allen Mitteln die ben√∂tigte Bandbreite bereit stellen. In letzter Instanz kann auf mangelnde Bandbreite nur mit teuren Satellitenfunk reagieren, was wegen der extrem hohen Latenz alles andere als optimal ist.

Es k√∂nnen einige Sekunden verstreichen, bis ein Signal von der √úbertragungsstelle zum Satelliten im Orbit in 36.000 km Entfernung und von da aus in die Sendezentrale und dann wieder 36.000 km zur√ľck gesendet wird. Ein angemessener Gespr√§chsfluss ist damit nicht mehr m√∂glich.

Mit Viprinet erhält der Produzent hingegen die Flexibilität, die er braucht.

Sind am Drehort leitungsgebundene Anschl√ľsse wie z.B. Kabel oder DSLvorhanden, k√∂nnen diese breitbandigen und niedrig latenzierten Medien zu niedrigsten Kosten genutzt werden. Nat√ľrlich ist eine B√ľndelung untereinander (DSL mit n DSL) oder mit anderen Medien (3G / 4G), wie von Viprinet gewohnt m√∂glich. 

Sind vor Ort nur Funkmedien wie UMTS oder LTE verf√ľgbar, ist der einzige Wehmutstropfen die erh√∂hte Latenzzeit. Diese liegt in der Regel deutlich unter 100ms und ist dem Satellitenfunk um L√§ngen vorraus.

Egal, mit welchen Bedingungen Sie vor Ort arbeiten m√ľssen: mit der Viprinet B√ľndelung von DSL, UMTS / HSPA+, LTE und Satellitenfunk steht immer der richtige Medienmix zur Verf√ľgung - f√ľr die optimale und sofortige √úbertragung von hochqualitativen Video Streams.

Weitere Anwendungsbeispiele

Standortanbindung

Nicht immer steht von vornherein fest, ob die am Standort verf√ľgbare Bandbreite ausreichend sein wird. Mit Viprinet geh√∂ren diese Probleme jedoch der Vergangenheit an.

Mehr erfahren

Lagebeurteilung und √úberwachung

Mit Hilfe der Viprinet B√ľndelung kommunizieren Einsatz- und Rettungskr√§fte ausfallsicher und in bester Qualit√§t. Dank hoher √úbertragungsraten k√∂nnen zudem Bilder und Videos √ľbermittelt werden.

Mehr erfahren

Video-Streaming

Ob Sportevent, Live-Berichterstattung oder Standorteinweihung - Zeit, um Filmmaterial erst ins Studio zur weiteren Verarbeitung zu bringen, ist heute selten.

Mehr erfahren