BitPoint CompanyNet

Videostreaming

Perfektes Videostreaming

flexibel und OrtsunabhÀngig

Speziell fĂŒr MedienĂŒbertragungen bietet Viprinet eine einzigartige BĂŒndelungsart an. Durch die Kombination von DSL, UMTS und LTE wird ihre Anbindung zur optimalen Basis fĂŒr die unterbrechungsfreie, hochwertige Videostreams.

Ihre verschiedenen Consumer-InternetzugÀnge können Sie dabei völlig individuell miteinander kombinieren und auch exklusive Medien wie z.B. Satellitenfunk integrieren.

Ihre Vorteile im Überblick:

Den Vergleich mit dedizierten Streaming Appliances muss Viprinet nicht scheuen, denn es eignet sich nicht nur fĂŒr das Video Broadcasting. Auch die Übertragung von anderen Daten ist dank des frei konfigurierbaren Quality-of-Service Systems möglich.

Mit der optionalen Streaming-Optimierung werden Routerfunktionen aktiviert, um die Übertragung fĂŒr niedriglatenzierten No-Loss-Anwendungen zu optimieren. Darin enthalten sind ein ausgereifterer Forward Error Correction-Algorithmus sowie ein differenziertes SIM-Datentarif-Management. 

  • BĂŒndelung von Consumer WAN-Medien (DSL, UMTS, LTE) in beliebiger Kombination
  • Nutzung exclusiver Medien (z.B. Satellitenfunk) wahlweise zur Bandbreitenerhöhung oder als Fallback
  • Optimierte BĂŒndelung nach Schwerpunkt auf hohe Bandbreite oder niedrige Latenz (nur Streamen oder auch Interaktion?)
  • Funktionen gegen Jittering eigens von Viprinet entwickelt, um ruckelnde Videos zu vermeiden
Video Streaming - Video Broadcasting mit BitPoint CompanyNet und Viprinet
© Viprinet.com / Video Streaming durch BĂŒndelung von DSL, UMTS und LTE

In der Berichterstattung ist AktualitÀt das wichtigste Element

Wer fĂŒr seine Berichterstattungen die maximale Aufmerksamkeit fĂŒr sich beanspruchen möchte, muss seine Inhalte möglichst zeitnah zum Konsumenten ĂŒbertragen. Egal ob Reportagen oder Interviews live ĂŒbertragen, oder AktionĂ€rsversammlungen, Kunst- und Sportevents gecovered werden - AktualitĂ€t und QualitĂ€t mĂŒssen auf Spitzenniveau sein.

Am Drehort muss man sich als Produzent mit den Gegebenheiten fĂŒr die Internetanbindung arrangieren und mit allen Mitteln die benötigte Bandbreite bereit stellen. In letzter Instanz kann auf mangelnde Bandbreite nur mit teuren Satellitenfunk reagieren, was wegen der extrem hohen Latenz alles andere als optimal ist.

Es können einige Sekunden verstreichen, bis ein Signal von der Übertragungsstelle zum Satelliten im Orbit in 36.000 km Entfernung und von da aus in die Sendezentrale und dann wieder 36.000 km zurĂŒck gesendet wird. Ein angemessener GesprĂ€chsfluss ist damit nicht mehr möglich.

Mit Viprinet erhÀlt der Produzent hingegen die FlexibilitÀt, die er braucht.

Sind am Drehort leitungsgebundene AnschlĂŒsse wie z.B. Kabel oder DSLvorhanden, können diese breitbandigen und niedrig latenzierten Medien zu niedrigsten Kosten genutzt werden. NatĂŒrlich ist eine BĂŒndelung untereinander (DSL mit n DSL) oder mit anderen Medien (3G / 4G), wie von Viprinet gewohnt möglich. 

Sind vor Ort nur Funkmedien wie UMTS oder LTE verfĂŒgbar, ist der einzige Wehmutstropfen die erhöhte Latenzzeit. Diese liegt in der Regel deutlich unter 100ms und ist dem Satellitenfunk um LĂ€ngen vorraus.

Egal, mit welchen Bedingungen Sie vor Ort arbeiten mĂŒssen: mit der Viprinet BĂŒndelung von DSL, UMTS / HSPA+, LTE und Satellitenfunk steht immer der richtige Medienmix zur VerfĂŒgung - fĂŒr die optimale und sofortige Übertragung von hochqualitativen Video Streams.

Weitere Anwendungsbeispiele

Standortanbindung

Nicht immer steht von vornherein fest, ob die am Standort verfĂŒgbare Bandbreite ausreichend sein wird. Mit Viprinet gehören diese Probleme jedoch der Vergangenheit an.

Mehr erfahren

Unified Communications

Wenn innovative Unternehmen die GeschĂ€ftsprozesse verteilen, sollte die Kommunikation auf einer Plattform vereinheitlicht werden. Dies erfordert hohe Bandbreiten fĂŒr die Übertragung von Multimedia-Inhalten.

Mehr erfahren

Lagebeurteilung und Überwachung

Mit Hilfe der Viprinet BĂŒndelung kommunizieren Einsatz- und RettungskrĂ€fte ausfallsicher und in bester QualitĂ€t. Dank hoher Übertragungsraten können zudem Bilder und Videos ĂŒbermittelt werden.

Mehr erfahren